Im vergangenen Schuljahr 2019/2020 nahm die heurige Klasse 4hk an einem Videowettbewerb der Mystery Challenge 2020 teil. Der Wettbewerb bestand darin, dass zu dem Motto „Plastik woher kommt es, wohin geht es“ ein Video gedreht werden sollte. Nun fand am Mittwoch, 23.09.2020 die virtuelle Preisverleihung aus dem Kuppelsaal der TU Wien statt. Dabei hat das Team „Kunststoff – mehr als Plastik“ der HTL Bregenz den 1. Platz in der Kategorie Chemie erzielt. Als Preis wurde ein 3D-Drucker gewonnen.

 

Was ist die Mystery Challenge?

Bei der Mystery Challenge handelt es sich um einen Wettbewerb in den Fächern Chemie, Physik, Informatik und Mathematik. Dabei soll ein Klassenvideo unter einem speziellen Motto gedreht werden. Das diesjährige Motto für den Fachbereich Chemie lautet Plastik – woher kommt es, wohin geht es?Hier gehts zur Info der 4hk der HTL Bregenz >>

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Erfahren Sie mehr

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close